Arztpraxen & Krankenhäuser

Typisch Krankenhaus. Grell, hell und ungemütlich. In medizinischen Einrichtungen wie Krankenhäusern herrschen besondere Anforderungen an das Licht.

Die hier verrichtete Arbeit kann lebenswichtig sein und das Arbeitslicht muss entsprechend der DIN EN 12464 ausgeleuchtet sein. Die extrem langen Leuchtzeiten in Krankenhäusern garantieren eine der kürzesten Amortisationszeiten überhaupt. Die Kostenersparnis durch LED Licht ist in diesem Umfeld überzeugend und dringend zu empfehlen.

In mehr als 90% aller Krankenhäuser sind Leuchtstoffröhren verbaut (2017). Ob in einer Rasterdecke (Odenwald) oder klassisch als Röhre in der Fassung. Leuchtstoffröhren flimmern. Dieses  Flimmern hat einen Einfluss auf die Mitarbeiter und Patienten. Leuchtstoffröhren sind ungesund.

LED Licht hat besonders in Krankenhäusern ein extrem hohes Einsparungspotential an Kosten und einen völlig unterschätzten positiven Einfluss auf die Leistungsfähigkeit und Gesundheit der Mitarbeiter und Patienten. Besonders in Altenheimen ersetzt man die Leuchtstofflampen für die Nachtbeleuchtung vermehrt durch LED-Licht, weil dieses den Schlaf weniger stört.

Besondere Anforderungen gelten für Zahnärzte, da die Farbwiedergabe von Zahnweiß aus ästhetischen Gründen dem natürlichen Tageslicht entsprechen muss.



Sie haben ein Anliegen? Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an.

FON +49 (40) 41 91 78 57
FAX +49 (40) 35 67 67 91